Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

TONI KRAHLs AFTERSHOWPARTY - musikalische Lesung

30. 06. 2024 um Uhr

Als Sänger der Rockband CITY hat Toni Krahl jahrzehntelang die deutsche Musiklandschaft belebt. Nun hat CITY, deren Songs Krahl mit seinem unverwechselbaren Raben - Belcanto prägte, zeitgleich mit ihrem 50. Bandjubiläum die großen Bühnen verlassen. Mit vier goldenen und einer Platinschallplatte war CITY eine der beständigsten Bands Deutschlands. Selbst in Griechenland wurden sie mit einer „Goldenen“ geehrt. Mit ihrem letzten Album „Die letzte Runde“ waren CITY wochenlang in den Top 10 der deutschen Albumcharts. Eine durchweg ausverkaufte Arenatournee krönte ihren Abschied 2022. Jetzt reflektiert der Sänger und Autor der Band Toni Krahl seine persönlichen Erlebnisse dieser aufregenden Zeitreise und sinniert über das, was noch kommen mag. Bereits vor einiger Zeit hat er sein Buch „Toni Krahls Rocklegenden“ erfolgreich veröffentlicht. Es ist mehr als eine Biografie, beschreibt er doch die Erfahrungen und Auseinandersetzungen in drei sehr unterschiedlichen Deutschländern. Zuerst in der DDR, verbunden mit Stasiknast und Zensur, später in der „alten“ BRD als Grenzgänger zwischen den Systemen und schließlich im neuen vereinten Deutschland, als Künstler und Unternehmer. Nur mit seinem Buch und der Gitarre bewaffnet, geht Toni Krahl 2023 auf musikalische Lesereise. Toni greift immer wieder zur Gitarre, derweil er mit seinem Sidekick Kai Suttner plaudert und Anekdoten wie auch Nachdenkliches aus dem 50-jährigen CITY-Leben zum Besten gibt. 

 

Zur Person: Toni Krahl, 1949 in Berlin geboren, mit seinen Eltern lebte er zeitweise in Moskau, besuchte dann in Berlin die Schule, die er verlassen musste, als er 1968 gegen den Einmarsch in Prag protestierte. Nach seiner Haftentlassung "Bewährung in der Produktion" und als Musiker unterwegs, ab 1975 Sänger bei CITY, einer der erfolgreichsten Rockbands, die mit "Am Fenster" den größten Hit des DDR-Rocks lieferten. Goldene Schallplatten in Griechenland und der Bundesrepublik. 1989 Mitinitiator der Resolution der Rockmusiker. 1990 Gründung der ersten unabhängigen DDR-Schallplattenfirma "K&P Musik". Bis zum Schluss war der charismatische Frontmann von CITY auf großen Musikevents und Bandtourneen der Publikumsmagnet. 2007 wurde die Band mit der Goldenen Henne ausgezeichnet. 2022 dann noch einmal mit der „Ehrenhenne für Musik“.

 

Tickets zum Preis von 25 € sind an der Abendkasse oder in folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

ALPHA Buchhandlung, Berliner Str. 120, 15569 Woltersdorf, www.alpha-woltersdorf.de

Kirchenbüro, August-Bebel-Str. 26, 15569 Woltersdorf,  

 
Foto zur Veranstaltung (Bild vergrößern)

 

Veranstaltungsort

St. Michael-Kirche

Rudolf-Breitscheid-Straße 27
15569 Woltersdorf

(03362) 5237

E-Mail:
www.evkiwo.de

 

Veranstalter

Evangelische Gesamtkirchengemeinde an Löcknitz und Spree - Ortskirche Woltersdorf

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]