BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Aufruf zum Gedenken

Woltersdorf, den 04. 05. 2021

Am 8. Mai jährt sich das Ende des zweiten Weltkrieges in Europa zum 76. Mal. Mit der Kapitulation der deutschen Streitkräfte endete ein sechs Jahre dauerndes Morden, das ungefähr 50 Millionen Menschen das Leben kostete.

Am Tag der Befreiung wollen wir dieser Toten gedenken und rufen alle Woltersdorfer Bürgerinnen und Bürger dazu auf, um 10.00 Uhr am sowjetischen Ehrenmal zusammenzukommen.

Aus Gründen des Infektionsschutzes wird auf das Mindestabstandsgebot von 1,5 Meter und die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske hingewiesen. 

 

Margitta Decker, Bürgermeisterin

Sebastian Meskes, Vorsitzender der Gemeindevertretung