BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Integriertes Ortsentwicklungskonzept Woltersdorf an der Schleuse (INOEK)

Ein integriertes Ortsentwicklungskonzept für Woltersdorf

Die Gemeindevertretung unserer Gemeinde hat beschlossen, ein Integriertes Ortsentwicklungskonzept (INOEK) für Woltersdorf zu erstellen.

Das INOEK wird in den nächsten Jahren das wichtigste Koordinierungsinstrument für die zukünftige Kommunalentwicklung sein – sowohl Handlungsleitfaden als auch Argumentationsgrundlage. Das INOEK ist ein informelles Planungsinstrument, das zur Orientierung für gemeindliche Planungsprozesse dient und auch die Grundlage für Fördermittelanträge bildet.

Da es sich bei dem INOEK um einen Entwicklungsprozess handelt, wird der Erfolg erst durch eine regelmäßige Evaluierung garantiert. Das Konzept ist nicht als abschließende Planung zu verstehen, sondern sollte beständig ergänzt und fortgeschrieben werden.

Das INOEK unserer Gemeinde wird durch eine Lenkungsgruppe begleitet. Diese setzt sich zusammen aus Verwaltungsmitarbeitern, Vertretern der Fraktionen und Beiräte, dem Planungsbüro LPG sowie bei Bedarf aus Fachleuten zu einzelnen Themen. Selbstverständlich soll das INOEK auch mit größtmöglicher Beteiligung der Einwohnerinnen und Einwohner erarbeitet werden.

 

Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig über den Entwicklungsstand, die Arbeitsprozesse und die möglichen Beteiligungen der Bevölkerung.

Ansprechparter*innen:

Gemeinde Woltersdorf

Bau-/Planungsamt - Kerstin Marsand

Telefon: 03362-586960

E-Mail:

 

LPG – Landesweite Planungsgesellschaft mbH

Jana Bareiß/Vivie Kuhn

Telefon: 030-816 16 03 95

E-Mail:

 

Einführung

 

Termine und Bearbeitungsstand

13.04.2021/1. Lenkungsgruppe

Präsentation Planungsbüro

Ergebnisprotokoll

 

29.08.2021/Woltersdorfer Sommerfest

Plakat

Klebepunktekarte

Umfrage Auswertung

 

07.09.2021/2. Lenkungsgruppe

Auswertung Sommerfest

Ergebnisprotokoll

 

29.10.2021/1. Planungswerkstatt

Flyer

 

14.11.2021/2. Planungswerkstatt