Straßenbaumaßnahme: Grundhafter Ausbau der Schleusenstraße

Woltersdorf, den 29.10.2019
  • Achtung: Vollsperrung der Schleusenstraße zwischen Hans-Knoch-Straße bis zur Kalkseestraße vom 07.11. 2019 bis voraussichtlich Ende April 2020

 

Ab dem 07.11.2019 werden die Bauarbeiten im Bereich der Fahrbahn der Schleusenstraße im letzten Abschnitt von der Hans-Knoch-Straße bis zum Bauende in Höhe der Einmündung Kalkseestraße unter Vollsperrung der Fahrbahn ausgeführt.

Die Umleitung des Fahrzeugverkehrs erfolgt in beiden Richtungen über Hans-Knoch-Straße – Werderstraße – Bergstraße bis zur Schleuse.

Im Bereich der Umleitungsstrecke beträgt die zulässige Höchstgeschwindigkeit 30 km/h.

Es darf in der Werderstraße auf der östlichen Fahrbahnseite und Bergstraße auf der südlichen Fahrbahnseite nicht geparkt werden. Es besteht auf diesen Fahrbahnseiten absolutes Halteverbot.    

Die großräumige Umleitungsführung des überregionalen Verkehrs über Rüdersdorf (Umleitung U 72 bzw. U 73) gilt weiter.

 

Der Abschnitt der Rudolf-Breitscheid-Straße – Schleusenstraße bis Hans-Knoch-Straße steht dem Fahrzeugverkehr wieder zur Verfügung.

 

Fußgänger können den östlichen Gehweg (auf der Krankenhausseite) der Schleusenstraße nutzen.

Am westlichen Gehweg der Schleusenstraße zwischen Gartenstraße und Hans-Knoch-Straße beginnen ab 46. KW 2019 die Bauarbeiten zur Erneuerung des Gehweges.

 

Die Linie 87 der Woltersdorfer Straßenbahn fährt bis zur Haltstelle am Krankenhaus. Die Endhaltestelle an der Schleuse wird nicht angefahren. Wir bitten um Beachtung der Hinweise der Woltersdorfer Straßenbahn GmbH.

 

Die Buslinie 418 wird über die genannte Umleitungsstrecke geführt. Die Haltestellen im Bereich der Schleuse und in Höhe des Krankenhauses werden durch provisorische Haltestellen ersetzt.

An Haltestellen der Linie 418 sind Informationen und teilweise der Fahrplan des Ersatzverkehrs veröffentlicht.

 

Wir bitten um Beachtung der geänderten Verkehrsführung und danken allen Verkehrsteilnehmern für Ihr Verständnis.

 

Ihre Fragen und Hinweise können Sie gern direkt an unsere Mitarbeiterin SG Tiefbau Frau Hoffmann (Tel.: 03362-586962, E-Mail-Adresse hoffmann@gemeinde-woltersdorf.de) richten.