Straßenbaumaßnahme: Grundhafter Ausbau der Schleusenstraße

Woltersdorf, den 13.02.2019

Bauarbeiten beginnen in der Hans-Knoch-Straße und Flakenstraße

 

Die Leistungen für die o.g. Baumaßnahmen wurden zwischenzeitlich beauftragt. Die Gleisbauarbeiten werden im Auftrag der Woltersdorfer Straßenbahn GmbH durch die Firma STRABAG AG ausgeführt. Die Straßen- und Kanalbauarbeiten erfolgen im Auftrag der Gemeinde Woltersdorf durch die Firma K&R Baugesellschaft mbH. Die Firmen sind beauflagt, die Anwohner rechtzeitig vor dem Baubeginn per Einwurfzettel in den Briefkästen über mögliche Sperrungen und Beeinträchtigungen der Erreichbarkeit der Grundstücke sowie die Ansprechpartner vor Ort zu informieren.

Die Bauarbeiten werden in mehreren Bauabschnitten ausgeführt. Geplant sind:

  1. Bauabschnitt – von der Einmündung Blumenstraße bis Hans-Knoch-Straße

  2. Bauabschnitt – von der Einmündung Hans-Knoch-Straße bis zur Höhe Kalkseestraße

Innerhalb dieser Bauabschnitte sind in Abhängigkeit vom Bauablauf weitere Teilbauabschnitte möglich.

Der Baubeginn für den I. Bauabschnitt ist unter Berücksichtigung der Witterung für März 2019 geplant.

Begleitende Arbeiten zur Verlegung der Regenkanalisation und der zugehörigen Auslaufbauwerke in den Flakensee finden in der Flakenstraße und Hans-Knoch-Straße statt. Diese Arbeiten zur Verlegung der Regenkanalisation in der Flakenstraße und Hans-Knoch-Straße beginnen bereits im Februar 2019.

Die Arbeiten im I. Bauabschnitt sollen nach derzeitiger Planung unter halbseitiger Verkehrsführung, geregelt durch Ampeln, ausgeführt werden. Die Arbeiten im II. Bauabschnitt werden unter Vollsperrung erfolgen.

Der Verkehr von und in Richtung Rüdersdorf und der südlichen Ortslage hinter der Schleuse wird großräumig umgeleitet. Der Anliegerverkehr der Schleusenstraße sowie der angrenzenden Straßen wird über die geplante einseitige Verkehrsführung und regionalen Umleitungsverkehr ermöglicht. Wir bitten um besondere Umsicht und Beachtung der ausgewiesenen Verkehrsführung während der Baumaßnahmen.

Während der Baumaßnahme kann es zu zeitlich begrenzten Einschränkungen und Behinderungen in der Erreichbarkeit der betroffenen Grundstücke kommen. Dafür möchten wir um Verständnis bitten.

Die Woltersdorfer Straßenbahn GmbH wird ihre Fahrgäste rechtzeitig über Ersatzverkehr und/oder eingeschränkten Straßenbahnverkehr informieren.

 

Ihre Fragen und Hinweise - auch während der Bauzeit - können Sie gern direkt an unsere Mitarbeiterin SG Tiefbau Frau Hoffmann (Tel.: 03362586962, E-Mail-Adresse hoffmann@gemeinde-woltersdorf.de ) richten.